Zum 60. Geburtstag: EU besiegelt Erklärung von Rom

Die Europäische Union hat Krisenjahre hinter sich - aber beim Jubiläumsgipfel in Rom schlagen viele einen positiven Grundton an. Einige glauben sogar, die EU werde es ewig geben. mehr

WSV unterliegt mit B-Elf gegen Schalke

Wuppertal. Große Rotation vor dem großen Pokalspiel gegen Rot-Weiss Essen am Dienstag: Im Regionalliga-Spiel gegen die U 23 von Schalke 04 am Samstag ließ Trainer Stefan Vollmerhausen viele Akteure ran, die zum Teil seit Wochen und Monaten nicht gespielt hatten. mehr

«Earth Hour»: Heute Abend gehen die Lichter aus

Dunkelheit an Sehenswürdigkeiten und Gebäuden: In mehr als 300 Städten bundesweit sollen heute um 20.30 Uhr für eine Stunde die Lichter ausgehen. Jeder kann mitmachen. mehr

NRW-SPD zieht mit Schulz an der Spitze in die Bundestagswahl

Wieder hat Martin Schulz mit einem Topergebnis einen Spitzenplatz in seiner Partei errungen. Jetzt ist der Bundesparteichef auch das Zugpferd seines Heimatverbands für die Eroberung des Kanzleramts. mehr

Flughafen

Fehler bei Gepäckkontrolle hält hunderte Fluggäste in Köln/Bonn auf

Köln. Wegen einer unvollständigen Handgepäckkontrolle ist das Terminal 1 des Flughafens Köln/Bonn am Samstag für zweieinhalb Stunden teilweise evakuiert worden. Rund 500 Passagiere hätten die Zone hinter der Sicherheitskontrolle in der Abflugebene...

Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

Dachstuhlbrand in Haus am Laurentiusplatz

Die Wuppertaler Feuerwehr ist am Freitagnachmittag zu einem Dachstuhlbrand auf der Friedrich-Ebert-Straße ausgerückt. mehr

Fotogalerie

Brand in Asylunterkunft in Mönchengladbach

Am Donnerstagmorgen kam es auf dem Gelände der Asylunterkunft an der Carl-Diem-Straße in Mönchengladbach zu einem Brand. mehr

Fotogalerie

Bilder des Tages im März 2017

Manchmal reicht ein Bild, um eine Geschichte zu erzählen. Was rund um den Globus passierte, zeigen wir in der Galerie "Bilder des Tages." mehr

Politik

Kritik an der Zeitumstellung: Wer hat an der Uhr gedreht…

Berlin. Die Kritiker sind sich sicher und führen zahlreiche Gutachten ins Feld: Kühe geben anfänglich weniger Milch, Menschen leiden unter Schlafstörungen und Energie wird allenfalls minimal eingespart - die Zeitumstellung ist aus Sicht ihrer Gegner großer Unsinn. In dieser Nacht ist es wieder so... mehr

Düsseldorf

Nacht der Museen: Spaß und Mitmachaktionen am Rande der Hochkultur

Düsseldorf. Hundert Tage vor dem Grand Départ greift auch die Nacht der Museen das Radrennen auf. Im NRW-Forum, Ehrenhof 2, werden kostenlos Fahrräder zur Verfügung gestellt, mit denen Besucher bequem und schnell von Haus zu Haus fahren können. Die Bike-Station vor der Tür wird von einer Sound-,... mehr

Transparenz beim Essen

Regionale Lebensmittel und der Wettlauf gegen die Zeit

Die Verbraucher wollen mehr Transparenz beim Essen. Aber immer mehr kleine Bauernhöfe müssen aufgeben. mehr

Abstimmung zurückgezogen

Trumps Gesundheitsreform gescheitert

Der große Dealmaker hat bei seiner ersten großen politischen Reifeprüfung versagt. Donald Trump konnte seine Republikaner nicht hinter einem Gesetz zur Gesundheitsversorgung vereinen. Mehr Blamage geht kaum. mehr

Lokales

  • Borussia Mönchengladbach
  • Fortuna Düsseldorf
  • Wuppertaler SV
  • KFC Uerdingen
  • Krefeld Pinguine
  • DEG
  • BHC

Thema des Tages

Mildes Frühlingswetter mit viel Sonne bis zur Wochenmitte

Offenbach (dpa) - Bis auf wenige Ausnahmen bleibt es frühlingshaft und sonnig in Deutschland. Hoch «Ludwiga» bestimme in den nächsten Tagen das Wetter, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Am Sonntag scheint bei Temperaturen zwischen neun und 14 Grad fast überall die Sonne, nur... mehr

Politik

Spannung vor Landtagswahl im Saarland: Hält der Schulz-Hype?

Saarbrücken (dpa) - Start ins deutsche Superwahljahr 2017: Rund 800.000 Menschen im Saarland entscheiden an diesem Sonntag über die Zusammensetzung des nächsten Landtags. Vom Ausgang des ersten politischen Stimmungstest des Jahres werden wichtige Hinweise für die Landtagswahlen in den wesentlich... mehr

Panorama

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Mönchengladbach/Düsseldorf (dpa) - Der zweite Jahrestag der Germanwings-Katastrophe hat neue Bewegung in die Aufarbeitung der Katastrophe mit 150 Toten gebracht. Der Hinterbliebenen-Anwalt Christof Wellens kündigte an, vor Gericht höhere Schmerzensgelder für die Angehörigen von fünf Opfern des... mehr

Sport

Löw verlangt Sieg in Aserbaidschan

Baku (dpa) - Joachim Löw erwies sich in Baku als freundlicher Gast. Der Bundestrainer lobte die Entwicklung der einheimischen Fußballer in den vergangenen Jahren und erfreute die aserbaidschanischen Reporter dann auch noch mit der Einschätzung, dass die kleine Fußball-Nation sogar Aussichten auf... mehr

Wirtschaft

ZEW-Präsident Wambach fordert EU zu Geschlossenheit auf

Mannheim (dpa) - Als Lehre aus dem geplanten Brexit und dem Aufstieg populistischer Kräfte hat ZEW-Präsident Achim Wambach davor gewarnt, den europäischen Gemeinschaftsgedanken aus den Augen zu verlieren. «Die EU muss jetzt zeigen, dass sie Handlungsfähigkeit hat», sagte der Chef des Zentrums für... mehr

Kultur

Olga Grjasnowa findet Label «Migrationsliteratur» unsäglich

Leipzig (dpa) - Die Schriftstellerin Olga Grjasnowa hat auf der Leipziger Buchmesse ihr neues Werk «Gott ist nicht schüchtern» vorgestellt. Grjasnowa ist thematisch nach eigener Auskunft kaum festgelegt - aber ein Label klebt an der in Aserbaidschan geborenen Autorin: Migrationsliteratur. Im... mehr

Gesellschaft

Airbnb-Gründer: Russen sind die Großzügigsten

München (dpa) - Beim Unterkunftsvermittler Airbnb sind laut Gründer Nathan Blecharczyk (33) Menschen aus Russland die Nettesten. «Unsere russischen Kunden vergeben die großzügigsten Bewertungen», sagte der Unternehmer und Milliardär dem Magazin «Focus». Auf der anderen Seite vergeben demnach Leute... mehr

Multimedia

Pressecodex: Welche Informationen gehören zur Wahrheit?

Neuland. Die Qualität von Tageszeitungen in Deutschland drückt sich unter anderem darin aus, dass für sie alle ein einheitliches Regelwerk gilt. Niedergeschrieben ist es im „Pressecodex“, über dessen Einhaltung der Deutsche Presserat wacht. Ein vergleichbare Qualitätsverpflichtung und... mehr

Auto

Bei starkem Allergieschub halten Autofahrer besser an

München (dpa/tmn) - Hatschi - Allergiker plagt der Pollenflug nicht nur mit Niesen oder tränenden Augen. Beim Autofahren kann Heuschnupfen richtig gefährlich werden. Denn wer etwa beim Niesen die Augen zumachen muss, fährt in einer Sekunde bei Tempo 100 circa 28 Meter blind, teilt der Tüv Süd mit.... mehr

Reise

Mehrere Ostseebäder planen Änderungen der Kurtaxe

Zinnowitz/Stralsund (dpa/tmn) - In einigen Seebädern an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns müssen sich Urlauber zum Saisonstart auf Änderungen bei der Kurtaxe einstellen. Die Pläne reichen von der Einführung einer Abgabe für Hundebesitzer wie in Zinnowitz über eine ganzjährig... mehr

Ratgeber

Vereine wollen Turniersport erhalten

Wuppertal. Nicht nur herrliche Bedingungen in Sachen Freizeitreiten sind in und um Wuppertal vorzufinden, einige Vereine sind auch im Turniersport sehr ambitioniert. Keine leichte Aufgabe – denn auch beim Reiten ist es nicht gerade ein billiges Vergnügen, Turniere auszurichten. Davon weiß auch der... mehr

Anzeige

Umfrage

Nun soll die Pkw-Maut, mit einigen Anpassungen, doch noch kommen, richtig?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Anzeige
Anzeige

Umfrage

Können Sie die Kritik der Professoren an den Mathekenntnissen der Studenten nachvollziehen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Ist der neue 50 Euro-Schein wirklich fälschungssicher?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen



Umfrage

Wie finden Sie die Idee der CDU, einen Autolobbyisten zum Wahlkampfmanager zu machen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Ratgeber

Meine Fastenzeit

WZ-Redakteur Ekkehard Rüger fastet sieben Wochen lang und berichtet an dieser Stelle von seinen ganz persönlichen Erfahrungen. mehr

Umfrage

Wie hat Ihnen der Kieler Tatort "Borowski und das dunkle Netz" gefallen?
1 = sehr gut bis 6 = ungenügend

Kommentare lesen

Fotogalerie

Feuerwehr bekämpft Scheunenbrand in Krefeld

Die Feuerwehr ist in Krefeld-Hüls im Einsatz, um eine brennende Scheune an der Straße Mittelorbroich zu löschen. Das angrenzende Wohnhaus muss vor den Flammen geschützt werden. mehr

Umfrage

Borussia verliert Heimspiel gegen Bayern - Bewerten Sie die Spieler!

Kommentare lesen

Multimedia

Fakten und Fälschungen

An dieser Stelle werden aktuelle „Fake News“ enttarnt, über Fälscher-Netzwerke und ihre Ziele berichtet, vor allem aber Hinweise und Hilfestellungen gegeben, wie Leserinnen und Leser Fälschungen erkennen und sich so vor Hetze und Desinformation schützen können. mehr

Umfrage

"Der Schulz-Hype": Kann der Kanzlerkandidat der SPD die guten Umfragewerte bis zur Wahl halten?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Fortuna gewinnt 3:0 in Karlsruhe - Bewerten Sie die Spieler!

Kommentare lesen

Fotogalerie

Lauter Knall und Feuerschein im Chempark

Eine Sicherheitseinrichtung ist in der Nacht zu Donnerstag im Ineos im Chempark im Kölner Norden angesprungen und hat einen lauten Knall und einen anhaltenden Feuerschein zur Folge gehabt. mehr

70 Jahre NRW

Quiz: Wie gut kennen Sie Nordrhein-Westfalen?

In diesem Jahr feiert das Bundesland seinen 70. Geburtstag. Grund genug, einmal zu fragen, wie gut seine Bewohner mit Land und Leuten vertraut sind. Die Antworten zu unseren 15 Fragen stehen am Ende unseres großen Quiz. mehr

Fotogalerie

Anschläge in London - Vier Tote und mindestens 20 Verletzte

Bei dem Doppelanschlag am britischen Parlament sind nach Angaben der Polizei vier Menschen getötet worden, darunter ein Täter. Mindestens 20 weitere Menschen wurden verletzt, sagte ein Sprecher von Scotland Yard in London. mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

AKTUELLE VIDEOS


Fotogalerie

Podolskis Abschiedsspiel

Es ist der perfekte Abschied: Mit dem 49. Länderspiel-Treffer beendet Lukas Podolski seine Karriere im DFB-Team. Beim 1:0 im Klassiker gegen England ist der 31-Jährige der gefeierte Held. Doch dem jungen Team gelingt längst nicht alles. mehr

Fotogalerie

Belgien gedenkt seiner Terroropfer

Drei islamistische Selbstmordattentäter rissen am 22. März 2016 am Flughafen und in der U-Bahn 32 Menschen mit in den Tod verletzten mehr als 300 weitere. Ein Jahr nach den Brüsseler Terroranschlägen haben die Belgier in Trauer zurückgeblickt - und sich Mut gemacht. mehr

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG