Holst-Gydesen verlässt Zwilling.

Neuss. Claus Holst-Gydesen (54, Foto: Uli Preuss) gehört nicht mehr dem Vorstand der Wilh.Werhahn KG an und nimmt auch seine Funktion als Vorstandsvorsitzender der Zwilling AG nicht mehr wahr. Darüber wurden jetzt die Führungskräfte der beiden Unternehmen informiert. Über Einzelheiten will die Werhahn-Gruppe, der Zwilling seit 1970 komplett gehört, nicht sprechen.

Holst-Gydesen kam 2006 zu Werhahn, nachdem er zuvor für Buko und die Walt Disney Company (Germany) gearbeitet hatte. Außer für den Solinger Schneidwarenhersteller war der gebürtige Däne auch eine Zeitlang für den Mühlensektor der Neusser Gruppe verantwortlich.

Bei der Zwilling AG hat einstweilig Dr. Erich Schiffers die Aufgaben von Holst-Gydesen übernommen. flm

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer