Porsche
Der Stuttgarter Automobilkonzern denkt daran, eventuell Fahrzeuge auch in China zu produzieren.

Der Stuttgarter Automobilkonzern denkt daran, eventuell Fahrzeuge auch in China zu produzieren.

dpa

Der Stuttgarter Automobilkonzern denkt daran, eventuell Fahrzeuge auch in China zu produzieren.

Stuttgart (dpa) - Der Stuttgarter Sportwagen-Hersteller Porsche erwägt, Fahrzeuge auch in China zu produzieren. «Wir werden noch in diesem Jahr darüber reden, ob wir in Asien oder Nordamerika eine Montage beginnen», sagte Unternehmenschef Matthias Müller dem Magazin «Focus».

Der geplante kleine Geländewagen Cajun könnte in China am selben Standort gebaut werden wie der technisch ähnliche Audi Q5. «Hauptsache, es steht "Engineered by Porsche" darauf», sagte Müller auf die Frage nach einem möglichen Imageverlust durch die Auslandsproduktion.

Porsche produziert seine Sport- und Geländewagen bisher in Stuttgart und Leipzig, durch die Integration in den VW-Konzern ergeben sich jedoch neue Möglichkeiten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer