27. Juli 2016 - 16:34 Uhr

Die Leiden der Flugzeugriesen: Zahlen von Airbus und Boeing

Toulouse/Chicago (dpa) - Schlechte Nachrichten für Airbus: Das Triebwerks-Desaster beim Militärtransporter A400M kommt den Luftfahrt- und Rüstungskonzern teuer zu stehen. Doch während die Europäer den Gewinn im zweiten Quartal dank Sondereinnahmen trotzdem erheblich steigern konnten, geriet... mehr

27. Juli 2016 - 15:07 Uhr

Streikrecht-Urteil: Gewerkschaften fürchten Schadenersatzklagen

Erfurt (dpa) - Spartengewerkschaften sehen in dem Urteil des Bundesarbeitsgerichts zum Lotsenstreik eine Gefahr für zukünftige Arbeitsniederlegungen. Nach der Entscheidung der Bundesrichter reiche bei einem Arbeitskampf «ein fauler Apfel im Korb», um Streiks für rechtswidrig zu erklären, sagte der... mehr

27. Juli 2016 - 14:39 Uhr

Puma setzt Aufwärtstrend dank Fußball-EM fort

Herzogenaurach (dpa) - Dank der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich hat der Sportartikelhersteller Puma im zweiten Quartal weiter zugelegt. Der Konzern steigerte seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um sieben Prozent auf 827 Millionen Euro. Das Konzernergebnis belief sich auf 1,6... mehr

27. Juli 2016 - 13:47 Uhr

Im Juli Rekordhoch bei freien Stellen

Nürnberg (dpa) - Deutsche Unternehmen suchen derzeit so viele Arbeitskräfte wie selten zuvor. Nicht zuletzt trage dazu der wachsende Bedarf an Personal im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise bei, berichtete die Bundesagentur für Arbeit (BA). Mehr Menschen würden etwa gebraucht, um Flüchtlinge zu... mehr

27. Juli 2016 - 12:49 Uhr

Volkswagen verkauft im ersten Halbjahr mehr Autos

Wolfsburg (dpa) - Der VW-Konzern trotzt bei seinen Auslieferungen den Stürmen der Diesel-Krise. Ein starker Monat Juni schob den Autobauer bei seiner Verkaufsbilanz zum Halbjahr merklich ins Plus. Im Juni lieferte Europas größter Autobauer mit seinen zwölf Marken 883 400 Fahrzeuge an Kunden aus;... mehr

27. Juli 2016 - 11:38 Uhr

Solarworld muss 720 Millionen Euro Schadenersatz zahlen

Bonn/Michigan (dpa) - Ein US-Gericht hat den Bonner Photovoltaikkonzern Solarworld zu umgerechnet mehr als 720 Millionen Euro Schadenersatz verurteilt. Das zuständige Gericht im US-Staat Michigan entschied in erster Instanz, dass dem ehemaligen Siliziumlieferanten Hemlock knapp 800 Millionen Dollar... mehr

27. Juli 2016 - 08:32 Uhr

Brexit-Votum drückt auch auf Verbraucherstimmung in Deutschland

Nürnberg (dpa) - Mit dem Brexit-Votum sorgen sich auch Verbraucher zunehmend um die Zukunft der deutschen Wirtschaft - und ihre eigenen finanziellen Aussichten. Denn viele Bundesbürger rechneten wegen des geplanten EU-Ausstiegs Großbritanniens in den kommenden Monaten mit einem gebremstem... mehr

27. Juli 2016 - 05:42 Uhr

Schwaches Öl- und Gasgeschäft drückt auf BASF-Bilanz

Ludwigshafen (dpa) - Schwächere Geschäfte mit Öl und Gas schmälern Experten zufolge den Gewinn des Chemieriesen BASF. Heute legt der weltgrößte Chemiekonzern seine Bilanz zum zweiten Quartal und ersten Halbjahr vor. Analysten rechnen wegen der niedrigen Erdgaspreise und des an Gazprom abgegebenen... mehr

Anzeige
Anzeige

Börse

DAX
Chart
DAX 10.305,00 +0,56%
TecDAX 1.716,00 +1,42%
EUR/USD 1,1058 +0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG