US-Präsident Barack Obama holt zum Schlag gegen die Großbanken aus, die er für die weltweite Finanzkrise verantwortlich macht. Der Zeitpunkt ist gut gewählt - schließlich ist "Bonus-Saison" in den USA. Während die Wirtschaft nämlich weltweit noch unter den Folgen der Krise ächzt, fahren viele Investmentbanken bereits wieder Milliardengewinne ein und schütten hohe Boni aus. Insofern ist dem US-Präsidenten der Beifall vieler Bürger gewiss. Obama wird die Finanzbranche aber nicht im Alleingang bezwingen können. Notwendig ist eine internationale Initiative. Die Banken können sich sonst immer noch Schlupflöcher in anderen Ländern suchen.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer