Ein Kommentar von Peter Kurz.
Ein Kommentar von Peter Kurz.

Ein Kommentar von Peter Kurz.

Young David (DY)

Ein Kommentar von Peter Kurz.

Die Finanzminister der Eurogruppe haben eine Flasche entkorkt. Eine Flasche, aus der ein Geist aufsteigt. Mit der Entscheidung, Sparer mit Abzügen von ihrem Ersparten an der Krisenbewältigung zu beteiligen, wurde ein Tabu gebrochen. Da mag man noch so sehr betonen, Zypern sei ein Sonderfall. Fakt ist, dass Sparern in anderen Staaten der Eurozone am Exempel Zypern vorgeführt wird, was auch ihnen mit ihren Ersparnissen passieren kann. Mit dem Wort „Einlagensicherung“ und dem dahinter stehenden Versprechen wird übel gespielt, wenn den Menschen gesagt wird, es liege ja gar keine Bankpleite vor – und deshalb greife die Einlagensicherung nicht. Das Geldgebäude lebt von Vertrauen. Wird dieses Vertrauen leichtfertig gefährdet, gerät das Gebäude nur allzu leicht ins Wanken.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer