Frankfurt/Main (dpa) - Die Aktienkurse deutscher Standardwerte haben sich am Freitag im späten Handel kaum verändert.

Die mittelgroßen Werte im MDax und die Technologiewerte im TecDax weiteten ihre Kursverluste hingegen leicht aus, nachdem die Indizes an der Wall Street seit dem Xetra-Schluss etwas nachgegeben hatten. Das belastete auch die kleineren deutschen Werte etwas, sagten Börsianer. Der L-Dax schloss bei 6512,07 Punkten, nachdem der Leitindex Dax zuvor um 0,43 Prozent auf 6511,98 Punkte verloren hatte.

Beim L-MDax standen am Ende 9937,39 Punkte zu Buche. Zuvor hatte der MDax der mittelgroßen Werte 0,34 Prozent auf 9940,44 Punkte abgegeben. Der L-TecDax ging mit 743,77 Punkten aus dem späten Handel. Der Technologieindex TecDax war zuvor um 0,17 Prozent auf 744,54 Punkte gesunken.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer