Frankfurt/Main (dpa) - Die wichtigsten deutschen Aktienindizes haben am Freitag im späten Handel uneinheitlich tendiert. Der L-Dax schloss bei 5541,78 Punkten, nachdem der Dax im Hauptgeschäft um 3,36 Prozent auf 5538,33 Punkte gefallen war.

Der L-MDax ging bei 8846,79 Punkten aus dem späten Handel, nachdem der Index mittelgroßer Werte zuvor um 3,63 Prozent auf 8837,50 Punkte nachgegeben hatte. Der L-TecDax schloss bei 728,94 Punkten. Im Hauptgeschäft war es für den Technologiewerte-Index um 3,35 Prozent auf 729,10 Punkte nach unten gegangen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer