Flugzeug am Himmel
Dürfen Online-Anbieter beim Kauf von Flugtickets automatisch eine Versicherung hinzufügen? Foto: Marcus Brandt / Archiv

Dürfen Online-Anbieter beim Kauf von Flugtickets automatisch eine Versicherung hinzufügen? Foto: Marcus Brandt / Archiv

dpa

Dürfen Online-Anbieter beim Kauf von Flugtickets automatisch eine Versicherung hinzufügen? Foto: Marcus Brandt / Archiv

Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof entscheidet heute über den Verbraucherschutz beim Online-Kauf von Flugtickets. Dabei geht es um die Frage, ob ein Reisevermittler beim Kauf eines Tickets im Internet automatisch eine kostenpflichtige Reiserücktrittsversicherung hinzufügen darf.

Die Richter müssen über eine Klage gegen den Reiseanbieter ebookers.com Deutschland entscheiden, der diese Praxis anwendet. Das Oberlandesgericht Köln hatte den Gerichtshof um Klärung gebeten.

Die Chancen stehen gut, dass das Gericht die Rechte der Kunden stärkt: Nach Ansicht des einflussreichen Gutachters am Gericht darf ein Anbieter diese Versicherung nicht automatisch einziehen, weil es sich um eine fakultative Sonderleistung handle. In der Regel folgt das Gericht dem Gutachten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer