Fahrgäste
Insgesamt beförderten Bus und Bahn rund elf Milliarden Fahrgäste in Deutschland - 0,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Foto: Roland Weihrauch

Insgesamt beförderten Bus und Bahn rund elf Milliarden Fahrgäste in Deutschland - 0,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Foto: Roland Weihrauch

dpa

Insgesamt beförderten Bus und Bahn rund elf Milliarden Fahrgäste in Deutschland - 0,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Foto: Roland Weihrauch

Wiesbaden (dpa) - Busse, Bahnen und Flugzeuge haben in Deutschland im vergangenen Jahr erstmals mehr als elf Milliarden Fahrgäste gezählt. Alle drei Verkehrsmittel verzeichneten Zuwächse, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch berichtete.

Insgesamt beförderten Bus und Bahn rund elf Milliarden Fahrgäste in Deutschland - 0,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Überdurchschnittlich seien die Zahlen bei der Bahn gestiegen - um 2,6 Prozent im Nahverkehr und um 4,5 Prozent im Fernverkehr. Die Zahl der Flugpassagiere stieg um 1,8 Prozent auf 179 Millionen, ein Plus von 1,8 Prozent und neuer Rekord.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer