10894126604_9999.jpg
Ein Kommentar von Martin Vogler.

Ein Kommentar von Martin Vogler.

Nanninga, Bernd (bn)

Ein Kommentar von Martin Vogler.

Angeblich können sogar NRW-Spitzenpolitiker nicht erklären, worin die Geschäftsidee der WestLB besteht. Umso beachtlicher wäre es, wenn Friedrich Merz das von vielen Fachleuten für unmöglich Gehaltene schaffen würde, die Bank als Gesamtheit zu verkaufen – und sei es nach China. Eine Zerschlagung wäre vor allem für die fast 5000 – bislang überdurchschnittlich gut verdienenden – Mitarbeiter eine bittere Lösung.

Es ist also richtig, wenn Merz das hehre Ziele eines Gesamtverkaufs konsequent verfolgt. Es darf der Allgemeinheit allerdings nicht zu teuer zu stehen kommen.

martin.vogler@wz-plus.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer