Eier
Frische Eier liegen in der Verpackungsstelle eines landwirtschaftlichen Betriebes. Foto: Patrick Pleul/Symbolbild

Frische Eier liegen in der Verpackungsstelle eines landwirtschaftlichen Betriebes. Foto: Patrick Pleul/Symbolbild

dpa

Frische Eier liegen in der Verpackungsstelle eines landwirtschaftlichen Betriebes. Foto: Patrick Pleul/Symbolbild

Mülheim/Ruhr (dpa) - Eier und Instant-Kaffee werden billiger. Mehrere Discounter haben am Samstag die Preise gesenkt. Den Anfang machte Aldi Süd. Das 10er-Pack Eier aus der Bodenhaltung koste künftig statt 1,29 Euro nur noch 99 Cent, teilte das Unternehmen mit.

Auch Eier aus ökologischer Haltung würden um 30 Cent günstiger. Der Preis für Instant-Kaffee der Aldi-Marke Belmont wird um 10 Cent gesenkt. Am selben Tag kündigten Aldi Nord, Norma und Netto ähnliche Preissenkungen an.

Traditionell orientieren sich bei der Gestaltung der Einstiegspreise im Lebensmittelbereich viele Händler am Discount-Marktführer. Mit den aktuellen Preissenkungen geben die Discounter niedrigere Einkaufspreise an ihre Kunden weiter. So teilte Aldi Nord mit, das Unternehmen habe «aufgrund gesunkener Rohwarenpreise» günstiger einkaufen können.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer