Das Kabinett will ein Gesetz zur Entsorgung der Atomaltlasten beschließen. Danach soll die Verantwortung für die Zwischen- und Endlagerung in der Hand des Staates liegen.
Das Kabinett will ein Gesetz zur Entsorgung der Atomaltlasten beschließen. Danach soll die Verantwortung für die Zwischen- und Endlagerung in der Hand des Staates liegen.

Das Kabinett will ein Gesetz zur Entsorgung der Atomaltlasten beschließen. Danach soll die Verantwortung für die Zwischen- und Endlagerung in der Hand des Staates liegen.

file - A handout image released on 19 February 2016 by the European Space Agency (ESA) shows an artist's impression visualising the ExoMars 2016 Trace Gas Orbiter (TGO), with its thrusters firing, beginning its entry into Mars orbit. Schiaparelli is set to enter the martian atmosphere on 19 October 2016, while TGO will enter orbit around Mars. EPA/ESA/ATG MEDIALAB / HANDOUT HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES +++(c) dpa - Bildfunk+++

Jens Wolf, Bild 1 von 2

Das Kabinett will ein Gesetz zur Entsorgung der Atomaltlasten beschließen. Danach soll die Verantwortung für die Zwischen- und Endlagerung in der Hand des Staates liegen.

Das Kabinett will ein Gesetz zur Entsorgung der Atomaltlasten beschließen. Danach soll die Verantwortung für die Zwischen- und Endlagerung in der Hand des Staates liegen. Dafür zahlen die Konzerne in einen öffentlich- rechtlichen Fonds ein.

Prozessauftakt in Münster gegen einen Traktorfahrer wegen fahrlässiger Tötung: Der Mann war beim Rangieren mit seinem Anhänger auf Bahngleise geraten. Dieser kollidierte mit einem Zug. Zwei Menschen kamen ums Leben.

Mars-Mission Nach sieben Monaten Flug soll erstmals ein europäisch-russisches Landemodul auf dem Mars aufsetzen. Es soll nach Spuren von Leben suchen.

Showdown vor Kameras: Die US-Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump duellieren sich zum letzten Mal vor der Wahl im TV.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer