Betreiben die katholischen Bischöfe eine Zensur?

Ja, sie wollen nicht, dass das ganze Ausmaß des Skandals ans Licht kommt.
 
0 %
Ja, der Aufklärungswille war von Anfang an nur begrenzt.
 
0 %
Nein, die Bischöfe können selbst entscheiden, wen sie mit der Studie beauftragen.
 
0 %
Nein, der Kriminologe Pfeiffer reagiert überzogen auf die Einwände seiner Auftraggeber.
 
0 %

Stimmen Total: 0

Umfragen-Übersicht

Leserkommentare (48)


() Registrierte Nutzer

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

AKTUELLE VIDEOS


Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG