Geldautomaten einer Filiale der Bank of Cyprus in Nikosia. Foto: Katia Christodoulou
Geldautomaten einer Filiale der Bank of Cyprus in Nikosia. Foto: Katia Christodoulou

Geldautomaten einer Filiale der Bank of Cyprus in Nikosia. Foto: Katia Christodoulou

dpa

Geldautomaten einer Filiale der Bank of Cyprus in Nikosia. Foto: Katia Christodoulou

Nikosia (dpa) - Nach monatelangem Ringen hat die EU ein Hilfspaket für Zypern geschnürt. Doch noch gibt es erhebliche Probleme. Die Belastung der Kleinsparer mit einer Zwangsabgabe löst Entrüstung aus. Die Zustimmung der Abgeordneten der kleinen Inselrepublik ist fraglich.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer