Will weiterhin auf der politischen Bühne präsent sein: Bundespräsident Wulff während des Interviews bei ARD und ZDF. Foto: Britta Pedersen
Will weiterhin auf der politischen Bühne präsent sein: Bundespräsident Wulff während des Interviews bei ARD und ZDF. Foto: Britta Pedersen

Will weiterhin auf der politischen Bühne präsent sein: Bundespräsident Wulff während des Interviews bei ARD und ZDF. Foto: Britta Pedersen

dpa

Will weiterhin auf der politischen Bühne präsent sein: Bundespräsident Wulff während des Interviews bei ARD und ZDF. Foto: Britta Pedersen

Berlin (dpa) - Bundespräsident Wulff gibt Fehler zu. Aber gegen Gesetze habe er nicht verstoßen, sagt er im Fernsehen. Ein Rücktritt komme nicht infrage. Union und FDP sind erleichtert - die Opposition sieht Fragen offen.

Leserkommentare (2)


() Registrierte Nutzer