Christine Lagarde und Gianis Varoufakis
IWF-Chefin Christine Lagarde und Griechenlands Finanzminister Gianis Varoufakis. Foto: Olivier Hoslet/Archiv

IWF-Chefin Christine Lagarde und Griechenlands Finanzminister Gianis Varoufakis. Foto: Olivier Hoslet/Archiv

dpa

IWF-Chefin Christine Lagarde und Griechenlands Finanzminister Gianis Varoufakis. Foto: Olivier Hoslet/Archiv

Washington/Athen (dpa) - Die Lage in Griechenland ist ernst. Auch über Ostern berieten die Verantwortlichen darüber, wie es weiter gehen soll. Athen will fällige Kredite zurückzahlen. Aber dringend benötigte Hilfe kann es in den nächsten Tagen kaum erwarten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer