Tausende Philippiner haben in Notunterkünften Zuflucht gefunden. Foto: Kit Recebido
Tausende Philippiner haben in Notunterkünften Zuflucht gefunden. Foto: Kit Recebido

Tausende Philippiner haben in Notunterkünften Zuflucht gefunden. Foto: Kit Recebido

dpa

Tausende Philippiner haben in Notunterkünften Zuflucht gefunden. Foto: Kit Recebido

Manila (dpa) - Hunderttausende auf der Flucht, meterhohe Wellen, verheerender Regen und unvorstellbare Sturmwinde: Taifun «Haiyan» zieht mit zerstörerischer Kraft über die Philippinen. Die Folgen sind noch längst nicht überschaubar.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer