Die Ratingagentur Standard and Poor's will mehrere europäische Länder herabstufen. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv
Die Ratingagentur Standard and Poor's will mehrere europäische Länder herabstufen. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Die Ratingagentur Standard and Poor's will mehrere europäische Länder herabstufen. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

dpa

Die Ratingagentur Standard and Poor's will mehrere europäische Länder herabstufen. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Frankfurt/Main (dpa) - Die Ratingagentur Standard & Poor's dürfte sich in Europa wenig Freunde gemacht haben: Sie stufte mit einem Schlag neun Länder ab, darunter das Schwergewicht Frankreich. Deutschland behält zwar seine Topbonität, doch für die Rettungsbemühungen in der Eurozone ist das ein empfindlicher Schlag.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer