Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras (r) traf in Brüssel mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zusammen. Foto: Olivier Hoslet
Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras (r) traf in Brüssel mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zusammen. Foto: Olivier Hoslet

Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras (r) traf in Brüssel mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zusammen. Foto: Olivier Hoslet

dpa

Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras (r) traf in Brüssel mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zusammen. Foto: Olivier Hoslet

Brüssel (dpa) - Diese Woche dürfte für die griechische Schuldenkrise entscheidend werden. Mit neuen Reformvorschlägen lässt Athen eine Einigung näher rücken. Noch ist allerdings nichts erreicht. Teilnehmer der Gipfelberatungen in Brüssel zogen am späten Montagabend eine gemischte Bilanz.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer