Bei Lauenburg in Schleswig-Holstein ragt nur noch die Spitze eines Fahnenmasts aus dem Wasser. Foto: Carsten Rehder
Bei Lauenburg in Schleswig-Holstein ragt nur noch die Spitze eines Fahnenmasts aus dem Wasser. Foto: Carsten Rehder

Bei Lauenburg in Schleswig-Holstein ragt nur noch die Spitze eines Fahnenmasts aus dem Wasser. Foto: Carsten Rehder

dpa

Bei Lauenburg in Schleswig-Holstein ragt nur noch die Spitze eines Fahnenmasts aus dem Wasser. Foto: Carsten Rehder

Magdeburg (dpa) - Nach einem Deichbruch in Sachsen-Anhalt hat sich die Lage in den norddeutschen Hochwassergebieten erneut verschärft. Durch die Sperrung einer Elbbrücke der Bahn kommt es im ICE-Verkehr zu großen Verspätungen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer