27. August 2016 - 15:15 Uhr

Hintergrund: Wer kämpft gegen wen in Syrien?

Damaskus (dpa) - Seit mehr als fünf Jahren tobt in Syrien ein Bürgerkrieg. Dem Regime in Damaskus steht eine Vielzahl von Gegnern gegenüber, die Lage ist unübersichtlich. Längst werden die Rebellen von islamistischen und radikalen Gruppen dominiert. REGIME: Die syrische Armee kontrolliert noch... mehr

27. August 2016 - 13:52 Uhr

Iran: Kooperation mit Russland gegen den IS muss weitergehen

Teheran (dpa) - Die iranische Kooperation mit Russland im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) muss nach Angaben des Topberaters von Präsident Hassan Ruhani weitergehen. «Diese Zusammenarbeit ist richtig, wichtig und notwendig», sagte Ali Junessi. Alle Bedenken im In- und Ausland... mehr

27. August 2016 - 13:03 Uhr

Söder will Hunderttausende Flüchtlinge zurückschicken

Berlin (dpa) - Bayerns Finanzminister Markus Söder will in den nächsten drei Jahren Hunderttausende nach Deutschland gekommene Flüchtlinge in ihre Herkunftsländer zurückschicken. Das sagte der CSU-Politiker dem «Spiegel». Seine Begründung dafür: «Selbst beim besten Willen wird es nicht gelingen, so... mehr

27. August 2016 - 12:58 Uhr

USA und Russland suchen Einigkeit bei Syrien-Waffenruhe

Genf (dpa) - Die USA und Russland haben sich grundsätzlich auf das Ziel einer Waffenruhe im Syrien-Konflikt verständigt. Jedoch müssten noch viele Einzelheiten geklärt werden, erklärten die Außenminister beider Länder, John Kerry und Sergej Lawrow, nach mehr als zwölfstündigen Verhandlungen in Genf. mehr

27. August 2016 - 11:59 Uhr

Nach Urteil: Parteien fordern Anti-Burkini-Gesetz

Paris (dpa) - Nach der Entscheidung des obersten Verwaltungsgerichts in Frankreich gegen ein Burkini-Verbot fordern konservative und rechte Politiker ein Gesetz zur Regelung des Ganzkörper-Badeanzugs. Er stelle nicht die Entscheidung des Staatsrats in Frage, der sich auf die aktuelle... mehr

26. August 2016 - 21:36 Uhr

Gericht stoppt Burkini-Verbote in Frankreich

Paris (dpa) - Frankreichs oberstes Verwaltungsgericht hat das umstrittene Burkini-Verbot einer Gemeinde an der Côte d'Azur gekippt. Die Emotion und Verunsicherung nach den Terroranschlägen im Land reiche nicht aus, um die Verordnung zu begründen, teilte der Staatsrat in Paris mit. In den... mehr

26. August 2016 - 19:45 Uhr

Analyse: Frankreichs Kulturkampf am Strand

Paris (dpa) - Für die Gegner der Burkini-Verbote in Frankreich ist es ein Erfolg auf der ganzen Linie. Mit juristischer Nüchternheit nimmt der Pariser Staatsrat die umstrittene Verordnung des Mittelmeerortes Villeneuve-Loubet auseinander. Es gebe keine Belege dafür, dass die Ganzkörper-Badeanzüge... mehr

26. August 2016 - 19:43 Uhr

Was der Burkini Musliminnen bringen soll

Sydney (dpa) - Als Siham Karra-Hassan 15 Jahre alt war, nahm ihr älterer Bruder sie in Sydney mit ins Schwimmbad, um ihr Schwimmen beizubringen. Aufgeregt hüpfte sie mit Baumwollhose und T-Shirt ins Wasser. «Ein paar Sekunden später kam ein Rettungsschwimmer und forderte mich auf, das Becken zu... mehr

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG