24. Februar 2017 - 07:48 Uhr

Amerikas Konservative scharen sich um Trump

Einmal im Jahr treffen sich Amerikas Konservative zu ihrem Hochamt. Die CPAC-Konferenz: kein Ort für Zwischentöne, 2017 erst recht nicht. Trump ist der große Zusammenschweißer - das war nicht immer so. mehr

23. Februar 2017 - 17:47 Uhr

Wieder Terrorzugriff in Niedersachsen

Erst Göttingen, jetzt die Kreisstadt Northeim: Binnen zwei Wochen schlagen Terrorfahnder in Niedersachsen zum zweiten Mal zu. Der Verhaftete spricht von Anschlagsplänen, hat bereits Material zur Fernzündung in der Wohnung. mehr

23. Februar 2017 - 15:34 Uhr

Die elf größten Anfängerfehler im Karneval

In Köln darf man nicht «Helau» rufen, das weiß fast jeder. Dass man unter bestimmten Umständen aber auch nicht «Kamelle» rufen darf, das ist schon weniger bekannt. Und es gibt noch viel tückischere Fallstricke in den Niederungen des Karnevals. mehr

23. Februar 2017 - 15:06 Uhr

Rekordüberschuss für den Staat: Wohin mit dem vielen Geld?

Die Verlockung ist groß, im Wahljahr den Bürgern Geschenke zu machen. Geschürt werden die Begehrlichkeiten durch einen Rekordüberschuss des Staates. Was passiert nun mit den Milliarden? mehr

23. Februar 2017 - 09:04 Uhr

Beziehungen USA/Mexiko seit Trump: Angriff und Verteidigung

Stadt (dpa) - Seit dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump ist das Verhältnis zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko angespannt. Verbale Spitzen und zögerlicher Dialog bestimmen die Beziehungen zwischen den Nachbarn: mehr

23. Februar 2017 - 09:01 Uhr

Die wichtigsten Streitpunkte zwischen den USA und Mexiko

Stadt (dpa) - Seit dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump hat sich das Verhältnis zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko deutlich abgekühlt. mehr

23. Februar 2017 - 08:57 Uhr

Per Ruderboot über den Rio Grande

US-Präsident Trump will zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko eine Mauer bauen. In Texas liegt der wohl ungewöhnlichste Grenzübergang. Per Boot geht es dort über den Rio Grande. Illegale Migranten werden von riesigen Wüsten und hohen Bergen abgehalten. mehr

22. Februar 2017 - 17:32 Uhr

Wie in den USA künftig öfter abgeschoben werden kann

Donald Trump hat ein härteres Vorgehen gegen illegale Einwanderung versprochen - er macht ernst. Neue Richtlinien aus dem Heimatschutzministerium ermöglichen es, mehr Menschen ohne Aufenthaltsgenehmigung abzuschieben. Was sie genau besagen: mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG