Berlin (dpa) - Deutschland will in Europa nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) seine «verantwortungsvolle und integrationsfördernde Rolle» weiter wahrnehmen.

Das europäische Einigungswerk bleibe eine der wichtigsten Aufgaben der großen Koalition von Union und SPD in dieser Legislaturperiode, sagte Merkel am Mittwoch im Bundestag in ihrer Regierungserklärung zum EU-Gipfel Ende diese Woche. Schwarz-Rot wolle Deutschlands Zukunft gestalten und Europas Zukunft mitgestalten. Zugleich betonte Merkel in ihrer ersten Bundestagsrede ihrer dritten Amtszeit: «Europa ist auf dem Weg zu Stabilität und Wachstum eine gutes Stück vorangekommen.»

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer