Luftaufnahme eines Deichbruchs am Elbe-Saale-Winkel in Klein Rosenburg. Foto: Jens Wolf
Luftaufnahme eines Deichbruchs am Elbe-Saale-Winkel in Klein Rosenburg. Foto: Jens Wolf

Luftaufnahme eines Deichbruchs am Elbe-Saale-Winkel in Klein Rosenburg. Foto: Jens Wolf

dpa

Luftaufnahme eines Deichbruchs am Elbe-Saale-Winkel in Klein Rosenburg. Foto: Jens Wolf

Magdeburg (dpa) - Nach einem Deichbruch in Sachsen-Anhalt hat sich die Lage in den Hochwassergebieten erneut verschärft. Durch die Sperrung einer Elbbrücke der Bahn kommt es auch im ICE-Verkehr zu Ausfällen und stundenlangen Verspätungen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer