Kita in Berlin
Nach Schätzungen des Familienministeriums fehlen bundesweit noch immer 130 000 Betreuungsplätze in Kitas oder bei Tagesmüttern. Foto: Arno Burgi

Nach Schätzungen des Familienministeriums fehlen bundesweit noch immer 130 000 Betreuungsplätze in Kitas oder bei Tagesmüttern. Foto: Arno Burgi

dpa

Nach Schätzungen des Familienministeriums fehlen bundesweit noch immer 130 000 Betreuungsplätze in Kitas oder bei Tagesmüttern. Foto: Arno Burgi

Berlin (dpa) - Lohnzuschüsse und Billig-Kredite - damit will der Bund den schleppenden Kita-Ausbau auf Touren bringen. Viele Kommunen zweifeln jedoch, dass das Ziel pünktlich erreicht wird. Eltern haben nämlich im kommenden Jahr ein Recht auf Betreuung. Eine Klagewelle droht. Nach Schätzungen des Familienministeriums fehlen bundesweit noch immer 130 000 bis 160 000 Betreuungsplätze.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer