Belagerung
Die Polizei hat die beiden mutmaßlichen Attentäter umstellt. Foto: Etienne Laurent

Die Polizei hat die beiden mutmaßlichen Attentäter umstellt. Foto: Etienne Laurent

dpa

Die Polizei hat die beiden mutmaßlichen Attentäter umstellt. Foto: Etienne Laurent

Paris (dpa) - Die französische Gemeinde Dammartin-en-Goële hat ihre Bewohner aufgefordert, wegen des Anti-Terroreinsatzes die Häuser nicht zu verlassen.

Kinder blieben in den Schulen und würden dort gesichert, hieß es am Freitag auf der Internetseite des kleinen Ortes nordöstlich von Paris. Dort belagert die Polizei die beiden mutmaßlichen Attentäter, die den Terroranschlag auf das Satiremagazin «Charlie Hebdo» verübt haben sollen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer