Europameister
Und ganz oben der Trainer: Die DHB-Auswahl feiert ihren Coach Dagur Sigurdsson. Foto: Stanislaw Rozpedzik

Und ganz oben der Trainer: Die DHB-Auswahl feiert ihren Coach Dagur Sigurdsson. Foto: Stanislaw Rozpedzik

dpa

Und ganz oben der Trainer: Die DHB-Auswahl feiert ihren Coach Dagur Sigurdsson. Foto: Stanislaw Rozpedzik

Krakau (dpa) - Die deutschen Handballer sind zum zweiten Mal nach 2004 Europameister. Die Mannschaft um den überragenden Torwart Andreas Wolff gewinnt das Endspiel gegen Spanien in Krakau mit 24:17. Für den Deutschen Handballbund ist der unerwartete Titel in Polen der größte Erfolg seit dem Triumph bei der Heim-WM im Jahr 2007.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer