Seehofer und Aigner
Horst Seehofer und Ilse Aigner streiten darüber, ob die Energiewende auf Pump finanziert werden sollte. Foto: Peter Kneffel/Archiv

Horst Seehofer und Ilse Aigner streiten darüber, ob die Energiewende auf Pump finanziert werden sollte. Foto: Peter Kneffel/Archiv

dpa

Horst Seehofer und Ilse Aigner streiten darüber, ob die Energiewende auf Pump finanziert werden sollte. Foto: Peter Kneffel/Archiv

München (dpa) - Selten gehen CSU-Politiker offen auf Konfrontation zu Horst Seehofer. Ausgerechnet Ilse Aigner, mögliche Nachfolgerin des Parteichefs, wagte mit eigenen Plänen zur Energiewende Widerstand - und machte einen Rückzieher. Mit Folgen für den CSU-Jahresauftakt in Kreuth.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer