Washington (dpa) - Das US-Abgeordnetenhaus wird nach Informationen des Nachrichtensenders CNN an diesem Dienstag voraussichtlich nicht über den Kompromiss im Haushaltsstreit abstimmen.

Es gebe noch keine Entscheidung über ein Votum, zitierte der Sender den Fraktionschef der Republikaner im Abgeordnetenhaus, Eric Cantor. Damit kann Präsident Barack Obama die Vereinbarung, die unter anderem Steuererhöhungen für die Reichen vorsieht, voraussichtlich noch nicht am Neujahrstag in Kraft setzen. Der Senat hatte die Kompromissvorlage zwar bereits am frühen Dienstagmorgen gebilligt, aber das Abgeordnetenhaus muss ebenfalls zustimmen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer