London (dpa) - Nach wochenlangem Gezerre tritt David Cameron die Flucht nach vorn an: Über die EU-Mitgliedschaft seines Landes soll nun spätestens 2017 das Volk entscheiden. Kritiker sehen darin aber eher den Versuch, seine eigene Partei zu beruhigen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer