Kriminalstatistik

Mehr Mord und Gewalt - und Zahlen mit Interpretationsbedarf

Totschlag, Sexualdelikte, Körperverletzungen - die Zahl der Gewalttaten ist laut Polizeistatistik deutlich gestiegen. Die Gesamtzahl der Straftaten allerdings nicht. Wo stecken die guten Nachrichten? Und welche Rolle spielen Zuwanderer bei der Entwicklung? mehr

Anzeige

Sieben Jahre nach dem Unglück

Doch noch ein Loveparade-Strafprozess: Hoffen auf Aufklärung

So richtig damit gerechnet hatte kaum noch einer: Sieben Jahre nach der Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten wird es nun doch noch einen Strafprozess geben. Es wird ein Mammutverfahren werden. mehr

Schuldfrage der Tragödie

Loveparade-Katastrophe: Gericht will Schuldfrage klären

Jahrelang mussten Opfer der Loveparade-Katastrophe auf diesen Tag warten, viele Enttäuschungen verdauen. Nun hat ein Gericht entschieden: Es wird einen Prozess geben, die zehn Angeklagten müssen sich verantworten. mehr

Vier Jahrzehnte plus X: Horst Seehofer tritt wieder an

Horst Seehofer (67) will in diesem Jahr wieder als Parteichef und 2018 noch einmal als Ministerpräsident kandidieren. Dabei blickt er schon jetzt auf vier Jahrzehnte Politik zurück: 1980 zog er in den Bundestag ein, 1992 wurde er Bundesgesundheitsminister. mehr

Seehofer soll CSU-Wahlerfolge sichern

Auf Horst Seehofer folgt Horst Seehofer: weil er im ungleichen Team mit der Kanzlerin die Wahlchancen von CSU und Union maximieren soll. Und weil alles andere die CSU zerrissen hätte - derzeit jedenfalls. mehr

Macron oder Le Pen: Wie geht es weiter in Frankreich?

Nach der Wahl ist vor der Wahl - und selbst nach der zweiten Abstimmungsrunde über das neue Staatsoberhaupt in Frankreich ist der Marathon nicht ganz vorbei. Ein Ausblick: mehr

Politjungstar Macron auf dem Weg in den Élyséepalast

Emmanuel Macron ist in der französischen Politik ein Außenseiter. Nun ist er auf dem Weg in die wichtigste Machtzentrale des Landes. Sein Erfolg ist ein Signal, dass Europafreunde Chancen haben. mehr

Marine Le Pen: Rechtspopulistin mit klaren Feindbildern

Sie ist eine der bekanntesten Figuren des Rechtspopulismus in Europa - und steht nun im Rennen um das mächtigste Amt Frankreichs im Finale. Marine Le Pen machte radikal rechtes Gedankengut salonfähig. mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG