Snowboard
Die Snowboarder treten jetzt in Veysonnaz an. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Die Snowboarder treten jetzt in Veysonnaz an. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

dpa

Die Snowboarder treten jetzt in Veysonnaz an. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Bad Gastein (dpa) - Der wegen warmen Wetters abgesagte Cross-Weltcup in Bad Gastein wird vom 18. bis 22. Januar in Veysonnaz nachgeholt.

Der in der Schweiz vorgesehene Parallel-Weltcup wird stattdessen am 15. Januar in Österreich stattfinden. Für diesen Wettkampf gebe es ausreichend Schnee in Bad Gastein, teilte der Internationale Skiverband FIS am Donnerstag mit.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer