Podestplatz
Carina Vogt sprang in Planica erneut auf Rang drei. Foto: Patrick Seeger

Carina Vogt sprang in Planica erneut auf Rang drei. Foto: Patrick Seeger

dpa

Carina Vogt sprang in Planica erneut auf Rang drei. Foto: Patrick Seeger

Planica (dpa) - Carina Vogt hat erneut einen Podestplatz im Skisprung-Weltcup der Frauen erreicht. Die Degenfelderin kam in Planica auf Rang drei. Für Sprünge auf 96 und 99 Meter erhielt sie 246,5 Punkte.

Den Sieg sicherte sich die Österreicherin Daniela Iraschko-Stolz, die in beiden Durchgängen mit 100 und 102,5 Meter Bestweite erreichte. Sie bekam 261,5 Zähler und war damit klar besser als die Weltcup-Spitzenreiterin und Seriensiegerin Sara Takanashi aus Japan, die 249,3 Punkte erzielte. Die zweite deutsche Olympia-Starterin, Ulrike Gräßler, wurde 15. unmittelbar vor Ramona Straub. Juliane Seyfarth belegte Platz 19.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer