Gepatzt
Severin Freund schaffte in Bischofshofen nicht den Sprung ins Finale. Foto: Georg Hochmuth

Severin Freund schaffte in Bischofshofen nicht den Sprung ins Finale. Foto: Georg Hochmuth

dpa

Severin Freund schaffte in Bischofshofen nicht den Sprung ins Finale. Foto: Georg Hochmuth

Bischofshofen (dpa) - Gregor Schlierenzauer hat die Vierschanzentournee gewonnen. Der Österreicher gewann in Bischofshofen das letzte Springen und sicherte sich damit auch den Gesamtsieg vor dem Norweger Anders Jacobsen.

Ein verpatzter Sprung hatte Severin Freund den Einzug in den Finaldurchgang beim Abschlussspringen der 61. Vierschanzentournee und damit die Chance auf den dritten Gesamtplatz gekostet.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer