Weiter Satz
Michael Uhrmann hat in Sapporo die Qualifikation gewonnen.

Michael Uhrmann hat in Sapporo die Qualifikation gewonnen.

dpa

Michael Uhrmann hat in Sapporo die Qualifikation gewonnen.

Sapporo (dpa) - Michael Uhrmann aus Rastbüchl hat die Qualifikation zum Weltcup der Skispringer im japanischen Sapporo gewonnen. Der 32-Jährige landete beim Wettkampf der ungesetzten Athleten mit einer Weite von 137,5 Metern deutlich auf Rang eins.

Auf der Großschanze kamen die Japaner Shohei Tochimoto und Fumihisa Yumoto auf die Plätze zwei und drei. Uhrmann war in der Vorbereitung zur WM 2007 in Sapporo schwer gestürzt. An den Folgen dieser Fußverletzung laboriert er bis heute.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer