Zakopane (dpa) - Die Qualifikation für den Weltcup der Skispringer in Zakopane ist wegen zu schlechter Windbedingungen kurzfristig verschoben worden. Das entschied die Jury.

Die Qualifikation auf der Großschanze soll nun am Samstag unmittelbar vor dem für 16.00 Uhr geplanten Springen stattfinden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer