Kamil Stoch
Kamil Stoch musste sich einer Knöcheloperation unterziehen. Foto: Grzegorz Momot

Kamil Stoch musste sich einer Knöcheloperation unterziehen. Foto: Grzegorz Momot

dpa

Kamil Stoch musste sich einer Knöcheloperation unterziehen. Foto: Grzegorz Momot

Frankfurt/Main (dpa) - Doppel-Olympiasieger Kamil Stoch hat sich einer Knöcheloperation unterzogen und fällt wahrscheinlich bis Weihnachten aus.

Der Pole wollte ursprünglich beim Weltcup in Lillehammer in die Saison einsteigen, nachdem er sich vor dem Auftakt in Klingenthal verletzt hatte. Stoch strebt nun ein Comeback bei der Vierschanzentournee Ende Dezember an.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer