Abgesagtes Oslo-Springen wird in Vikersund nachgeholt

Oberhofen (dpa) - Das am 7. Februar wegen dichten Nebels in Oslo abgesagte Weltcup-Skispringen wird am 12. des Monats nachgeholt. Wie der Internationale Skiverband (FIS) informierte, gibt es beim Skiflug-Weltcup im norwegischen Vikersund eine dritte Entscheidung. Anstelle der für Freitag... mehr

Keine Sicht: Weltcup am Holmenkollen abgesagt

Oslo (dpa) - Die Reise zum legendären Holmenkollen hätten sich die deutschen Skispringer um den dreimaligen Oslo-Sieger Severin Freund schenken können. 24 Stunden nach dem enttäuschenden vierten Platz im von Slowenien dominierten Mannschaftswettbewerb verhinderte dichter Nebel die erhoffte... mehr

Skispringerin Vogt gelingt wieder gute Platzierung

Hinzenbach (dpa) - Skisprung-Olympiasiegerin Carina Vogt hat beim Weltcup im österreichischen Hinzenbach wieder eine gute Platzierung geschafft. Nachdem sie am Vortag mit Platz fünf den lang erhofften Sprung zurück in die Weltspitze geschafft hatte, gab es dann aber wieder einen Rückschlag. Die... mehr

Platz vier in Oslo: Skispringer und Trainer Schuster patzen

Oslo (dpa) - Dieses Mannschafts-Springen in Oslo ging für die Deutschen so richtig daneben. Und zwar auf allen Ebenen. Platz vier beim Weltcup am Holmenkollen mit gewaltigen 62 Punkten Rückstand auf die siegreichen Slowenen um Vierschanzentourneesieger Peter Prevc war ein so nicht erwarteter... mehr

Skispringerin Vogt meldet sich zurück

Hinzenbach (dpa) - Skisprung-Olympiasiegerin und -Weltmeisterin Carina Vogt hat sich in der Weltspitze zurückgemeldet. Sie kam beim Weltcup im österreichischen Hinzenbach nach zwei guten Sprüngen auf 88,5 und 86,5 Meter auf Platz fünf. Ihren 40. Weltcup-Sieg feierte die Japanerin Sara Takanashi,... mehr

Kein Top-Ten-Platz für DSV-Springerinnen

Oslo (dpa) - Deutschlands Skispringerinnen haben beim Weltcup in Oslo einen Top-Ten-Platz verpasst. Im einzigen Saisonwettbewerb auf der Großschanze belegte Juliane Seyfarth mit Sprüngen auf 113 und 119,5 Meter als beste DSV-Starterin den 13. Platz. Katharina Althaus wurde 14., Weltmeisterin Carina... mehr

DSV-Springerinnen bei Heim-Weltcup chancenlos

Oberstdorf (dpa) - Deutschlands Skispringerinnen sind der Konkurrenz beim Heim-Weltcup in Oberstdorf chancenlos hinterhergesprungen. Beim achten Saisonsieg der Japanerin Sara Takanashi landete Anna Rupprecht als beste DSV-Starterin auf dem enttäuschenden 19. Platz. Am Vortag hatte die erst 16 Jahre... mehr

Freund und Freitag verpassen Weltcup-Podest in Sapporo

Sapporo (dpa) - Die deutschen Skispringer haben einen Podestplatz beim Weltcup in Sapporo knapp verpasst. Weltmeister Severin Freund kam nach Sprüngen auf 131,5 und 129,5 Meter nur auf Platz vier. Richard Freitag belegte nach Sprüngen auf 134 und 130 Meter Rang fünf. Den Sieg sicherte sich der... mehr

Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

Top 15: Die Kapitäne der Nationalelf

Bastian Schweinsteiger ist der neue Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft und tritt damit in Fußstapfen von Beckenbauer, Ballack und Bierhoff. Doch wer trug die Binde am Häufigsten? Unsere Top 15 verrät es. mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG