Petter Northug übernahm bei der Tour de Ski die Führung. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Petter Northug übernahm bei der Tour de Ski die Führung. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Petter Northug übernahm bei der Tour de Ski die Führung. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

dpa

Petter Northug übernahm bei der Tour de Ski die Führung. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Oberstdorf (dpa) - Der Norweger Petter Northug hat die Führung bei der Tour de Ski nach der zweiten Etappe übernommen.

Der 28-Jährige setzte sich in Oberstdorf im Sprint des 15 Kilometer langen Verfolgungsrennens im klassischen Stil gegen den Kanadier Alex Harvey und den Schweden Calle Halfvarsson knapp durch. Prolog-Sieger Dario Cologna aus der Schweiz wurde Sechster. Als bester Deutscher kam Hannes Dotzler als 22. ins Ziel. Der Sonthofener war von Platz 62 nach dem Auftakt am Samstag in das Rennen gegangen. Die Sieben-Etappen-Tour wird am Dienstag im Schweizer Val Müstair fortgesetzt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer