Therese Johaug hat den Weltcup-Skiathlon der Langläufer gewonnen. Foto: Valda Kalnina
Therese Johaug hat den Weltcup-Skiathlon der Langläufer gewonnen. Foto: Valda Kalnina

Therese Johaug hat den Weltcup-Skiathlon der Langläufer gewonnen. Foto: Valda Kalnina

dpa

Therese Johaug hat den Weltcup-Skiathlon der Langläufer gewonnen. Foto: Valda Kalnina

Rybinsk (dpa) - 30-Kilometer-Weltmeisterin Therese Johaug hat im russischen Rybinsk den Weltcup-Skiathlon der Langläufer gewonnen. Die Norwegerin setzte sich nach 15 Kilometern mit Skiwechsel in 42:41,4 Minuten vor der Polin Justyna Kowalczyk durch, die 26,9 Sekunden Rückstand hatte.

Dritte wurde mit 52,9 Sekunden Rückstand die Norwegerin Marit Björgen. Die Weltcup-Führung muss sie mit zwei Punkten Rückstand aber ihrer Dauerrivalin Kowalczyk überlassen, die ihre Weltcup-Führung mit drei Punkten Vorsprung verteidigte. Beste deutsche Läuferin war Nicole Fessel aus Oberstdorf als 13. Ihre Clubkollegin Katrin Zeller belegte Platz 15. Die zweifache deutsche Meisterin Stefanie Böhler aus Ibach kam nicht über Rang 38 hinaus.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer