Toblach (dpa) - Für Nicole Fessel ist die Tour de Ski der Langläufer vorzeitig beendet. Die Oberstdorferin wird am Freitag zur sechsten Etappe, einem Fünf-Kilometer-Einzelstart-Rennen in Toblach, nicht mehr antreten.

«Es ist eine reine Vorsichtsmaßnahme. Nikki war über Weihnachten eine Woche wegen einer Erkältung nicht im Training. Das hat man gesehen. Ihr Anspruch ist ein anderer als um Plätze zwischen 20 und 30 zu laufen», sagte Andreas Schlütter, Sportlicher Leiter des Langlauf-Teams, in Toblach.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer