Trainingssiebter
Tobias Stechert landete beim Training auch Rang sieben. Foto: George Frey

Tobias Stechert landete beim Training auch Rang sieben. Foto: George Frey

dpa

Tobias Stechert landete beim Training auch Rang sieben. Foto: George Frey

Cortina d'Ampezzo (dpa) - Tobias Stechert ist beim Training für die Lauberhorn-Abfahrt in Wengen auf einen guten siebten Platz gefahren. Auf die Bestzeit des Norwegers Kjetil Jansrud fehlten dem 29-Jährigen 1,30 Sekunden.

Zweiter wurde Olympiasieger Matthias Mayer vor dem Schweizer Carlo Janka. Josef Ferstl beendete die Fahrt auf Position 29. Am folgenden Tag steht die Alpine Kombination auf dem Programm des Weltcup-Wochenendes in der Schweiz. Slalom und Abfahrt wurden wegen erwarteter Schneefälle getauscht. Die Techniker sind nun schon am Samstag an der Reihe, die Abfahrer am Sonntag.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer