Vierte
Viktoria Rebensburg verpasste zum Saisonabschluss das Podest. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Viktoria Rebensburg verpasste zum Saisonabschluss das Podest. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

dpa

Viktoria Rebensburg verpasste zum Saisonabschluss das Podest. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Lenzerheide (dpa) - Viktoria Rebensburg hat im letzten Rennen der Saison ihren sechsten Podestplatz der Saison knapp verpasst. Die Olympiasiegerin musste sich in der Schweiz mit dem vierten Rang begnügen. Der Sieg ging an Gesamtweltcupsiegerin Tina Maze.

Die slowenische Skirennfahrerin gewann den Riesenslalom in der Lenzerheide vor der französischen Weltmeisterin Tessa Worley und der Schweizerin Lara Gut. Rebensburg fehlten am Ende 0,36 Sekunden auf das Podium. Maria Höfl-Riesch war im ersten Durchgang ausgeschieden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer