Viktoria Rebensburg wurde im Abfahrtstraining Vierte. Foto: Georg Hochmuth
Viktoria Rebensburg wurde im Abfahrtstraining Vierte. Foto: Georg Hochmuth

Viktoria Rebensburg wurde im Abfahrtstraining Vierte. Foto: Georg Hochmuth

dpa

Viktoria Rebensburg wurde im Abfahrtstraining Vierte. Foto: Georg Hochmuth

Bad Kleinkirchheim (dpa) - Viktoria Rebensburg ist beim ersten Training zur Weltcup-Abfahrt in Bad Kleinkirchheim die viertschnellste Zeit gefahren. Die Skirennfahrerin vom SC Kreuth lag 0,79 Sekunden hinter der Liechtensteinerin Tina Weirather, die die Bestzeit aufstellte.

Auf Rang zwei fuhr die Italienerin Johanna Schnarf vor ihrer Teamkollegin Elena Fanchini. Michaela Wenig aus Lenggries fuhr als zweitbeste Deutsche auf Position 19. Der erkrankte US-Star Lindsey Vonn landete abgeschlagen nur auf Platz 48. Für Freitag ist ein weiteres Training angesetzt, die Abfahrt findet am Samstag statt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer