Schussfahrt
Matthias Mayer ist nicht zu stoppen. Foto: Georg Hochmuth

Matthias Mayer ist nicht zu stoppen. Foto: Georg Hochmuth

dpa

Matthias Mayer ist nicht zu stoppen. Foto: Georg Hochmuth

Saalbach-Hinterglemm (dpa) - Einen Tag nach seinem Sieg in der Abfahrt hat Olympiasieger Matthias Mayer auch den Super-G in Saalbach-Hinterglemm gewonnen. Der Österreicher distanzierte Adrien Theaux aus Frankreich um 0,23 Sekunden.

Dritter wurde Kjetil Jansrud aus Norwegen, der seine Führung im Disziplin-Weltcup damit ausbaute. Verfolger Dominik Paris aus Italien wurde in Österreich nur 14. Bei noch zehn ausstehenden Rennen hat Jansrud aber kaum noch Chancen, die vierte große Kristallkugel von Marcel Hirscher zu verhindern. Der dreimalige Gesamtweltcupsieger kam im Super-G auf einen guten 17. Platz. Die deutschen Fahrer verpassten die Top 30.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer