Trotz Slalom-Bronze

Neureuther: Skiverband will «Dinge verändern»

Die Erleichterung war so groß, dass viele Trainer im DSV vor Freude weinten. Bronze von Felix Neureuther im WM-Slalom war nicht nur für den besten deutschen Skirennfahrer speziell. Die kritische Analyse einer ansonsten schwachen WM soll davon unberührt bleiben. mehr

«Kommt alles hoch»

Emotionaler Neureuther holt Slalom-Bronze bei WM

Felix Neureuther hat es doch noch geschafft und im letzten Rennen der WM eine Medaille gewonnen. Dank einer famosen Aufholjagd raste der Routinier nach bis dahin unglücklichen Titelkämpfen zu Bronze hinter Weltmeister Hirscher. Dieses Edelmetall war ganz speziell für ihn. mehr

WM-Bronze im Slalom

Neureuther: «Emotionaler kann es nicht mehr werden»

Das vermutlich letzte WM-Rennen seiner Karriere, zehnter Platz nach dem ersten Durchgang, und dann: Bronze im Slalom. Nach Silber in Schladming und Rang drei in Beaver Creek musste Skirennfahrer Felix Neureuther nicht weinen - in St. Moritz dagegen schon. mehr

Die deutschen Starter bei der Ski-WM in der Einzelkritik

Viel Schatten, wenig Licht, und am Ende doch ein Happy End: So fällt das Fazit des deutschen Teams bei den Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz aus. Das Medaillenziel wurde zwar verfehlt, am Sonntag entschädigte Neureuthers emotionaler Bronze-Gewinn aber für vieles. mehr

Slalom-Ass Shiffrin verblüfft weiter

Mit einem famosen Slalom-Sieg bei der WM hat Mikaela Shiffrin ihre Ausnahmestellung in der Ski-Welt zementiert. Es ist ihr dritter Titel. Die 21 Jahre alte Amerikanerin ist die Frau der Zukunft und richtet an die bedauernswerte Konkurrenz eine Kampfansage. mehr

Shiffrin deklassiert Slalom-Konkurrenz bei WM

Mikaela Shiffrin hat ihre Rivalinnen im WM-Slalom von St. Moritz nicht nur bezwungen, sondern deklassiert. Mit einem fantastischen Lauf erobert die Amerikanerin ihr drittes WM-Gold in Serie. Die Deutsche Lena Dürr vergab einen Top-Ten-Rang in den letzten Toren. mehr

Shiffrin will nächsten WM-Titel perfekt machen

Im Slalom gibt es seit Jahren eine Dominatorin: Mikaela Shiffrin. Die Amerikanerin ist auch beim letzten Damen-Rennen dieser Ski-WM am Samstag (9.45/13.00 Uhr) Favoritin. mehr

Beinahe-Unglück vor WM-Riesenslalom - DSV ohne Medaillen

Ein Flieger zerreißt ein Kameraseil, das Gerät kracht zu Boden - das Beinahe-Unglück vor dem zweiten Durchgang beschäftigt die deutschen Skirennfahrer fast so sehr wie das nächste WM-Rennen ohne Medaille. Immerhin einer kann zufrieden sein. Nur noch eine Chance bleibt. mehr

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Anzeige
UNSERE WZ-WERBEWELT
Informieren Sie sich über unsere Anzeigenformate.

Jetzt als PDF - Download
Anzeige

VIDEOS SPORT


Fotogalerie

Top 15: Die Kapitäne der Nationalelf

Bastian Schweinsteiger ist der neue Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft und tritt damit in Fußstapfen von Beckenbauer, Ballack und Bierhoff. Doch wer trug die Binde am Häufigsten? Unsere Top 15 verrät es. mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG