Wohlauf
Felix Loch hat sich von seiner Erkrankung wieder gut erholt. Foto: Valda Kalnina

Felix Loch hat sich von seiner Erkrankung wieder gut erholt. Foto: Valda Kalnina

dpa

Felix Loch hat sich von seiner Erkrankung wieder gut erholt. Foto: Valda Kalnina

Königssee (dpa) - Nach seiner jüngsten Zwangspause kehrt Rodel-Olympiasieger Felix Loch beim Heim-Weltcup am Wochenende in Königssee zurück in die Eisrinne.

Der dreimalige Weltmeister habe seine Grippe überstanden, berichtete Sprecherin Margit Dengler-Paar vom Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD). Wegen der Erkrankung hatte Loch kurz vor Heiligabend kampflos die Titelverteidigung bei den deutschen Meisterschaften verpasst. Dagegen muss Olympiasiegerin Tatjana Hüfner wegen Rückenproblemen auch beim ersten Weltcup des neuen Jahres passen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer