Weltcup in Calgary

Rodel-Weltmeisterin Hüfner holt sich ersten Sieg

Rodel-Weltmeisterin Tatjana Hüfner hat sich im kanadischen Calgary ihren ersten Weltcup-Sieg in der Olympia-Saison geholt. mehr

Rodel-Weltcup in Calgary

Loch schon in Olympia-Form - Doppelsitzer dominieren erneut

Felix Loch gewinnt auch den ersten Übersee-Weltcup in Kanada. Nach der enttäuschenden Vorsaison wird der Bayer rechtzeitig vor Olympia immer besser. Auch die Rodel-Doppelsitzer Eggert/Benecken dürften bei den Spielen nicht zu schlagen sein. mehr

Deutsche Dominanz

Nach Siegen: Rodel-Team für Olympia bekommt Gesichter

Alles andere als deutsche Erfolge beim Heim-Weltcup der Rodler in Altenberg wären eine böse Überraschung gewesen. Da sich aber die bisherigen Weltcup-Dominatoren durchsetzten, ist für sie das Bangen um ein Olympia-Ticket beendet. mehr

Sport

Rodeln: Loch und Eggert/Benecken siegen in Altenberg

Die internen Kriterien für die Olympia-Teilnahme sind bei den deutschen Rodlern sehr hoch. Nach drei Weltcups sollten aber Felix Loch sowie Toni Eggert/Sascha Benecken ihre Tickets sicher haben. Sie gewannen den Heim-Weltcup in Altenberg. mehr

Sport

Deutsche Rodler dominieren in Winterberg

Auch in Winterberg gehen die meisten Podestplätze an deutsche Rodler. Vor allem die Damen und die Doppelsitzer fahren im Sauerland außer Konkurrenz. Ein Olympiasieger scheint immer stärker zu werden. mehr

Sport

Rodler Loch verpasst Weltcup-Sieg knapp

Rodel-Olympiasieger Felix Loch findet wenige Wochen vor den Winterspielen langsam zurück zu alter Stärke. Trotz schlechter Bahnbedingungen beim Heim-Rennen in Winterberg kämpfte sich der 28-Jährige im zweiten Durchgang noch vom zehnten auf den zweiten Rang vor. mehr

Sport

Gelungener Auftakt der deutschen Rodler

Gelungener Saisonauftakt, doch noch reichlich Arbeit bis zu den Olympia-Rennen in Pyeongchang. Vor allem die Männer-Einsitzer um Olympiasieger Felix Loch zeigten noch «instabile Leistungen», wie Cheftrainer Norbert Loch analysierte. mehr

Sport

Geisenberger führt Rodel-Trio auf das Podest in Innsbruck

Das Olympia-Jahr hat für die deutschen Rodler standesgemäß begonnen. Fünf der sechs möglichen Podestplätze in Innsbruck gingen am Samstag an die Schützlinge von Bundestrainer Norbert Loch. Rund lief aber noch längst nicht alles. mehr

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Anzeige
UNSERE WZ-WERBEWELT
Informieren Sie sich über unsere Anzeigenformate.

Jetzt als PDF - Download
Anzeige

VIDEOS SPORT


Fotogalerie

Top 15: Die Kapitäne der Nationalelf

Bastian Schweinsteiger ist der neue Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft und tritt damit in Fußstapfen von Beckenbauer, Ballack und Bierhoff. Doch wer trug die Binde am Häufigsten? Unsere Top 15 verrät es. mehr

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

WZ-LIVETICKER

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG