Zweiter
Alexander Kröckel verpasste in Altenberg den Sieg. Foto: Thomas Eisenhuth

Alexander Kröckel verpasste in Altenberg den Sieg. Foto: Thomas Eisenhuth

dpa

Alexander Kröckel verpasste in Altenberg den Sieg. Foto: Thomas Eisenhuth

Altenberg (dpa) - Alexander Kröckel aus Oberhof ist beim Skeleton-Weltcup in Altenberg auf Rang zwei gefahren. Der deutsche Meister musste sich einmal mehr dem überragenden Letten Martins Dukurs geschlagen geben.

Nach zwei Läufen hatte Dukurs 0,48 Sekunden Vorsprung vor Kröckel, der erstmals mit neuem Schlitten unterwegs war. Der dreimalige Weltcup-Gesamtsieger und zweifache Weltmeister Dukurs gewann sein 22. Weltcup-Rennen. Dritter wurde Frank Rommel aus Eisenach. Christopher Grotheer aus Oberhof landete auf Rang fünf.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer