Erfolgreich
Claudia Pechstein ist bei Europameisterschaften die fünfterfolgreichste Läuferin. Foto: Yuri Kochetkov

Claudia Pechstein ist bei Europameisterschaften die fünfterfolgreichste Läuferin. Foto: Yuri Kochetkov

dpa

Claudia Pechstein ist bei Europameisterschaften die fünfterfolgreichste Läuferin. Foto: Yuri Kochetkov

Heerenveen (dpa) - Mit acht EM-Titeln ist Gunda Niemann-Stirnemann bis heute erfolgreichste Teilnehmerin an den kontinentalen Meisterschaften der Eisschnellläufer. Bei den Männern will der Niederländer Sven Kramer in Heerenveen mit seinem sechsten Titel zu Rekordhalter Rintje Ritsma aufschließen.

Die Tschechin Martina Sablikova würde bei einer Titelverteidigung am Samstag und Sonntag zum fünften Mal Europameisterin werden und mit Anni Friesinger aus Inzell und der Dresdnerin Andrea Ehrig-Mitscherlich gleichziehen. Claudia Pechstein stand schon dreimal ganz oben auf dem Treppchen, die 40 Jahre alte Berlinerin war im Vorjahr Zweite hinter Sablikova.

Die erfolgreichsten Frauen bei der Eisschnelllauf-EM:

RangNameOrtGold-Silber-Bronze
1.Gunda Niemann-StirnemannErfurt8-3-0
2.Anni FriesingerInzell5-1-0
3.Andrea Ehrig-MitscherlichDresden5-0-0
4.Martina SablikovaTschechien4-0-2
5.Claudia PechsteinBerlin3-6-2

Die erfolgreichsten Männer bei der Eisschnelllauf-EM:

RangNameOrtGold-Silber-Bronze
1.Rintje RitsmaNiederlande6-2-2
2.Sven KramerNiederlande5-1-0
3.Clas ThunbergFinnland4-4-0
4.Ivar BallangrudNorwegen4-0-2
5.Oscar MathisenNorwegen3-2-1

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer